Jonny's Café
KontaktAnfahrtSitemapImpressum
Follow us on Facebook

Wohlfühl-Atmosphäre

Egal wie das Wetter ist, es ist immer ideal, um Jonny`s Cafe zu besuchen! Wenn es mal regnet und der Wind bläst einem frisch um die Nase, schmeckt der heiße aromatische Kaffee oder Tee zu den leckeren Torten und Kuchen nochmal so gut. Zu dieser guten Stimmung passt dann auch mal ein schöner Pharisäer oder Teepunsch. Und wenn die Sonne mit ihren wärmebringenden Strahlen die Sonnenterasse umhüllt, dann gibt es einen großen Eisbecher mit vielerlei Garnierung. Ein netter "Schnack" und ein fröhliches Liedchen nebenher ... was braucht man mehr? ... 

Mitten im Herzen Nordfrieslands liegt Jonny’s Café. Der umgestaltete Bauernhof mit seinen bis zum Boden reichenden Fenstern ermöglicht einen traumhaften Blick auf die angrenzende Landschaft.

Musik verbindet

Bei Jonny's gibt es zwischendurch immer kleine musikalische Einlagen der Gruppe „Landlicht“.

Mit Gitarre, Flöte und dreistimmigen Gesang wird volkstümliches Kulturgut der nord-
deutschen Region mit selbst geschriebenen Liedern und traditionellen Weisen widergespiegelt.
Musik zum Zuhören und Mitmachen!

Das besondere Ausflugsziel !!!

Vereine, Verbände und Gruppen aller Art können sich während der ganzen Woche nach persönlicher Terminabsprache zum Kaffeegedeck (1 Stück Torte, 1 Stück Blechkuchen dazu Kaffee oder Tee satt) in gemütlicher Atmosphäre anmelden.

Zusätzlich buchbar:  


Der Saal bietet Platz für rund 80 Gäste. In den wärmeren Monaten kommen noch 50 Terrassenplätze hinzu.

Seid 10 Jahren Jonny´s Café

Hallo liebe Freundinnen und Freunde,

vor 10 Jahren, am 07.02.2008, entwickelten Evelyn und Jonny ihren Plan ein Café zu eröffnen.

Ihren Antrieb entwickelten die beiden aus außergewöhnlich schönen Urlaubserlebnissen in Bayern und Österreich. Sie waren in vielen Cafés und Restaurants eingekehrt und fühlten sich immer wieder sehr wohl. In entspannter Atmosphäre spürten sie, wie sich an solchen Orten das Leben besonders schön genießen lässt. Überall spielen kleine Bands stimmungsvolle Musik mit Akkordeon, Gitarre und Flöte und sorgen für Fröhlichkeit und Abwechslung - wow!

Sie sagten sich: Das können wir auch - bei uns im "Echten Norden"! 

Am 07.02.2008 ging es los, die ersten Pläne wurden geschmiedet. Schon bald wurde daraus Realität, die Räumlichkeiten eingerichtet, durch Schulungen die nötigen Zertifikate erworben. Am 12.05.2008 öffneten sie zum ersten mal die Türen. Am 14. August kam dann die volle Konzession. Seither haben viele tausend Gäste dieses Idyll aufgesucht und lieben gelernt.

Im Jubiläumsjahr werden mehrere Konzertabende veranstaltet. Sie werden hier rechtzeitig auf der Homepage bekannt gegeben. 2018 soll den Gästen in guter Erinnerung bleiben!